Risiken und Nebenwirkungen

TENS / EMS Geräte sollten sie nicht anwenden, wenn:

  • Sie einen Herzschrittmacher tragen
  • Sie schwanger sind
  • Wenn sie unter Epilepsie leiden

Die TENS / EMS Elektroden sollten sie nicht platzieren:

  • Kopfschlagader
  • Halsschlagader
  • Kehlkopf
  • über Metallimplataten
  • auf Wunden
  • nicht direkt auf dem Herzen

Gegeben falls kann es zu leichten Hautirritationen kommen, das liegt an der gewählten Intensität der Anwendungen.